Unsere Übungsfirma „Sport und Spiel GmbH“ wurde im Jahr 1997 gegründet und ist seitdem erfolgreich auf dem Übungsfirmenmarkt tätig.

Im Schuljahr 2023/24 wird diese Übungsfirma von der 4A-FM der Wirtschaftsfachoberschule "Franz Kafka" in Meran geführt und von zwei BWL-Lehrpersonen, welche als Geschäftsleitung geleitet.

Unser Sortiment wurde mit viel Sorgfalt erstellt und wird laufend den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst.

Die Branche, in der wir arbeiten ist der Handel mit Sportgeräten und Sportbekleidung und wir bieten alles von Sportbekleidung, über Accessoires bis Mountainbikes an.

Unsere Partnerfirma ist „Sportler“.

 

Es handelt sich hier um eine Übungsfirma.

Bestellungen werden also nur zu Übungszwecken getätigt, in keinem Fall werden die Waren real ausgeliefert.

Durch das Absenden einer Bestellung entsteht in keinem Fall ein gültiger Kaufvertrag!

 

Pädagogisches Unterrichtskonzept der Übungsfirma

Betrachtet man die Übungsfirma als BETRIEB, so übernehmen die Lehrpersonen die Rolle des Verwaltungsrates. Geführt wird der Betrieb von 2 Schülern in der Rolle der Assistenz der Geschäftsleitung. Außerdem gibt es noch 6 Funktionsabteilungen. Die Lehrpersonen übernehmen die Managementfunktionen, sie planen, organisieren, steuern und kontrollieren die Geschäftstätigkeit. Die operativen Führungsaufgaben übernehmen die beiden Assistenten der Geschäftsleitung. Die Lehrpersonen sind auch für die strategische Ausrichtung der Übungsfirma und ihr Fortbestehen verantwortlich. Die Mitarbeiter (Schüler*innen) der Übungsfirma erledigen die betrieblichen Aktivitäten, die in ihren Zuständigkeitsbereich fallen und tragen so zum Erfolg des Betriebes bei. Für ihre „Arbeit“ erhalten sie einen „fiktiven“ Gehalt.

Betrachtet man die Übungsfirma als LERNORT, so sind die Lehrpersonen die Coachs. Sie begleiten und unterstützen die Schüler*innen auf ihrem Lernweg, sie sorgen dafür, dass die Schüler*innen betriebliche Abläufe kennenlernen und auch selbständig durchführen, sie fordern von den Schülern*innen Eigenverantwortung und Eigeninitiative. Den Schülern*innen ist bewusst, dass die Übungsfirma ein Lernort ist, wo sie Erfahrungen für ihr späteres berufliches Leben sammeln können, wo sie sich Schlüsselqualifikationen aneignen, die für ihre Zukunft bedeutsam sind.

 

Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens. Wir sparen Strom, indem wir viel Sonnenlicht durch unsere Fenster im Büro bekommen. Wir sparen Papier, da wir hauptsächlich digitale Dokumente verwenden und unsere Werbung auch digital verläuft. Zudem versuchen wir die Lieferwege unserer Produkte so kurz wie möglich zu halten, um Emissionen zu reduzieren. Auch die soziale Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema in unserer Übungsfirma.

 

Digitalisierung

Da wir alle unsere Dokumente Cloud-basiert speichern, ist eine Fernarbeit von zu Hause aus sehr leicht möglich. Außerdem können die Mitarbeiter unserer Übungsfirma frei gestalten und beispielsweise einen zusätzlichen, größeren Monitor verwenden. Dokumente aus Papier werden nur selten gebraucht, da der Großteil der Dokumente digital zur Verfügung steht.